Yogas chitta vritti nirodhah
= Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist

Die Yoga-Stunden beinhalten einerseits kraftvolle/dynamische wie auch meditative Elemente.

 

Hatha Yoga nach Swami Sivananda;
Es handelt sich um einen körperorientieren Yoga-Stil mit 12 Grundasanas, Atemübungen (Pranayama), Meditation und Entspannung (Shavasana). Im Hatha Yoga werden die Asanas gehalten, nach jeder Übung wird kurz nachgespürt. Hatha  Yoga ist ein achtsames ganzheitliches Training für Körper und Geist. Der Fokus dieses Yoga-Stils richtet sich auf die Förderung der Beweglichkeit sowie der Muskelkraft und bringt den Geist (Gedanken, Gefühle) zur Ruhe.

 

 

Yin Yoga nach Paul Grilley;

In diesem Yoga-Stil ist der Fokus auf die Faszien gerichtet. Faszien - auch Bindegewebe genannt - befinden sich überall im Körper, sie geben ihm u.a. die Form und Struktur. Sind die Faszien verklebt oder verhärtet, kann dies zu unterschiedlichen Beschwerden führen.
Im Yin Yoga werden die Asanas möglichst ohne Muskelkraft ausfgeführt. Die Asanas werden lange gehalten, ca. 3-5 Minuten. Es werden gezielt Dehnreize gesetzt, welche sich lösend und energetisierend auf die myofaszialen Meridiane auswirken, was die Haltung und Funktion des Körpers sowie das Nervensystem positiv beeinflusst. Es ist ein meditativer und achtsamer Yoga-Stil.

Schwangerschafts-Yoga;

Im Schwangerschaftsyoga ist der Fokus auf die Unterstützung und Harmonisisierung von Körper und Geist gelegt, um optimal für die Geburt vorbereitet zu sein sowie Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen. Es werden spezifisch Asanas und Atemtechniken eingesetzt, welche dafür geeignet sind.
Das Motto lautet: Die Schwangerschaft möglichst mit viel Freude und Gelassenheit geniessen können.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, der Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

Rückbildungs-Yoga;

Nach der Schwangerschaft legen wir den Fokus auf die Unterstützung in die Rückbildung mit geeigneten Asanas sowie Atemtechnik. Rückbildungsyoga wirkt unterstützend für den Regenerationsprozess im Körper. Unter anderem wird der Fokus auf die Regeneration von Beckenboden und Bauchmuskulatur gelegt. Zudem schaffen wir uns eine kleine Auszeit vom Alltag. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, der Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

 

 

Yoga Ananda Schaffhausen

Nadine Lehmann

Yogalehrerin BYV

nadine.lehmann(at)gmx.ch

076 708 18 28